Sprachliches

Der gute Ton rund um die Welt

Mittwoch, Juni 17, 2009
By pmk

„Interkulturelle Kompetenz“ heißt das Zauberwort. Worauf Sie bei Geschäftsreisen und bei längeren Job-Aufenthalten im Ausland achten sollten und was in den wichtigsten Ländern angesagt ist – von den USA bis Frankreich, von Brasilien bis Russland Die Welt ist kleiner geworden, unser Horizont größer, internationale Geschäfte sind an der Tagesordnung. Nicht immer muss man ins... »

American Way of Life

Mittwoch, Juni 17, 2009
By pmk

„Look“, „listen“, „lern“: Hinschauen, zuhören und lernen – diese Leitlinie beim Global Business empfiehlt Bernd Zeutschel, Geschäftsführer des USA-Forums, nicht nur für Amerika. Flexibilität, Toleranz, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, eigene Normen in Frage stellen zu können, sind wichtig, und Frauen haben hier einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil! Bei genauem Hinschauen fällt auch in den so lässigen... »

Sprachschnitzer

Mittwoch, Juni 17, 2009
By pmk

Warum „rentable“ nicht gleich profitabel ist Manches klingt in Englisch so vertraut, dass es sich wie von selbst sagt. Doch dabei drohen peinliche Pannen! Eben hat Beate ihren Arbeitsvertrag bei einem britischen Unternehmen unterschrieben. Auf dem Gang trifft sie eine neue Kollegin, Susan, und ruft ihr freudig zu: „I am actually engaged!“ Doch Susan... »

Falsche Freunde lauern überall

Mittwoch, Juni 17, 2009
By pmk

Zwar weiß jeder Grundschüler, dass „Who’s Who?“ nicht „Wo ist wo?“, sondern „Wer ist wer?“ bedeutet – aber manchen „falschen Freunden“ gehen sogar Sprachprofis auf den Leim. Wie Beate, die sich mit ihrem Schulenglisch eigentlich sicher fühlt. Als erstes soll sie sich mit der „acquisition of fabric“ befassen. O Schreck – von der Beschaffung... »